nach oben
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | Z |
Gefundene Begriffe

Ordre Public

Wenn ein ausländischer Mitbürger in Deutschland verstirbt, kommt unter Umständen die Anwendung des Erbrechtes des Staates in Betracht, dem die verstorbene Person angehört. Wenn ein Gesetz dieses Staates mit grundlegenden Rechtsanschauungen unseres Staates unvereinbar ist, zum Beispiel Angehörige bestimmter Religionen nicht erben können, wird dieses ausländische Recht nicht angewandt.

Auszeichnungen:

Magazin FOCUS
Magazin Wirtschaftswoche

Fachbuchautor:

Beck Verlag
Linde Verlag - Stern-Ratgeber

Mitglied:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V.