nach oben
Erfahrungen & Bewertungen zu Erbrecht München - Bernhard F. Klinger - Fachanwalt für Erbrecht

FAeErbR Roth und Klinger veröffentlichen Fachbeitrag

In NJW – Spezial 2007, 439 hat FAErbR Wolfgang Roth, Obrigheim, mit FAErbR Bernhard Klinger, München, einen Fachbeitrag zur Erbschaftsausschlagung veröffentlicht. 

Es handelt sich um das Thema: “Zulässigkeit bedingter Ausschlagung der Erbschaft“.

Häufig ist unbekannt, dass eine Erbschaft ausgeschlagen werden kann, wobei die Ausschlagung unter einer bestimmten Bedingung steht. Das kann z.B. der Vorbehalt des Pflichtteilsanspruchs sein, die Ausschlagung zu Gunsten eines Dritten (z.B. der eigenen Kinder) u.A.

Die bedingte Ausschlagung ist gemäß § 1947 BGB grundsätzlich unwirksam. Allerdings gibt es von diesem Grundsatz enge Ausnahmen, die der erbrechtliche Berater für die Praxis kennen sollte. An diesem Punkt setzt der Fachbeitrag an und führt in die Handlungsmöglichkeiten ein.



← zurück

Auszeichnungen:

Magazin FOCUS
Magazin Wirtschaftswoche

Fachbuchautor:

Beck Verlag
Linde Verlag - Stern-Ratgeber

Mitglied:

Netzwerk Deutscher Erbrechtsexperten e.V.
Netzwerk Deutscher Testamentsvollstrecker e.V.